Menu

Betriebe

Betriebe der IG Limousin

Informieren Sie sich über die Mitgliedsbetriebe unserer Interessensgemeinschaft.

MEHR ERFAHREN

Über uns

IMG 1101

Wir informieren Sie in Fragen der Zucht, Haltung und Vermarktung.

MEHR ERFAHREN

Marktplatz

Marktplatz

Überblick über die aktuellen Verkaufstiere der Mitgliedsbetriebe.

MEHR ERFAHREN

Letzte Neuigkeiten

  • Mo 20 Mai 2019 17:44

    Bericht Fleischrinder-Frühjahrsauktion in Alsfeld

    Leistungsstarke Fleischrinderbullen in Alsfeld Pünktlich zum Weideauftrieb wurden auch dieses Jahr im Rahmen der Mai-Auktion Bullen mehrerer Fleischrinderrassen angeboten. Betriebe aus mehreren Regionen nutzten das Angebot zum Teil gezielt für ihre Herden. Das Angebot bei der Rasse Limousin bestand komplett aus natürlich hornlosen Bullen, die durchweg von sehr bekannten und abgesicherten Vererbern abstammten. Den Spitzenpreis erhielt die Gries GbR, Laubach, für den reinerbig hornlosen Ferry-Sohn Flavio, der durch sehr gute Leistungszahlen und ein hochinteressantes Pedigree im Blickfeld stand und zum Höchstpreis von 3.400 € in die Rhön wechselte. Weitere bestens entwickelte Bullen wurden von Karsten Watz, Hüttenberg, angeboten, die ebenfalls sehr gut in das Anforderungsprofil der Kunden passten. Der Durchschnittspreis der gesamten Auktion von 2.762 € spiegelt sehr gut das Qualitätsniveau der Kollektion über alle drei Rassen hinweg wieder. Grünhaupt, LLH Kassel
  • So 28 Apr 2019 09:30

    Fleischrinder-Frühjahrsauktion in Alsfeld

    Verkaufsbullen Frühjahrsauktion 2018 in Alsfeld   Fleischrinder-Frühjahrsauktion in Alsfeld Am Mittwoch, 08. Mai 2019 findet die nächste Zuchtviehauktion für Fleischrinder in der Alsfelder Hessenhalle statt. Gemeldet sind 17 Verkaufstiere der Rassen Charolais, Fleckvieh-Fleisch und Limousin. Einen Schwerpunkt bildet, wie in den vergangen Jahren, die Rasse Charolais. Mit sechs gemeldeten Verkaufsbullen, die überwiegend genetisch hornlos sind, bieten die hessischen Züchter ein sowohl quantitativ als auch qualitativ hochwertiges Verkaufskontingent. Bei den sechs gemeldeten Limousinbullen überzeugen sowohl Leistung als auch Abstammung. Auf der Mutterseite stehen durchweg hochbewertete Bullenmütter der hessischen Limousinzucht. Vier Bullen sind genetisch hornlos. Ein festes Standbein unserer Frühjahrsauktion sind die Jungbullen der Rasse Fleckvieh – Fleisch. Vier homozygot hornlose Jungbullen werden aufgetrieben. Sehr passend zum Weideauftrieb bieten wir bei dieser Auktion ein  hornloses Fleckvieh-Fleisch Jungrind zum Verkauf an. Biotiere werden bei allen Rassen angeboten.  Qnetics   Auktionskatalog Fleischrinder am 08.05.2019 in Alsfeld