Menu

„Betrieb Spenner-Schneider“

Zu Beginn der 90er Jahre wurde unser Betrieb von Milchviehhaltung auf Mutterkuhhaltung umgestellt. Anfangs kreuzten wir Milchvieh mit Limousin. Wir entscheiden uns für diese Fleischrasse, wegen der Leichtkalbigkeit und der guten Fleischeigenschaften. Die ersten Herdbuchtiere kauften wir in hessischen Zuchtbetrieben aus der näheren Umgebung. Zum jetzigen Zeitpunkt umfasst die Herde 17 Mutterkühe + Nachzucht, ein genetisch hornloser Deckbulle, sowie ein Deckbulle aus französischer Abstammung.

Alle Tiere sind im hessischen Herdbuch eingetragen. Mitte April bis November (je nach Wetterlage) werden die Tiere auf der Weide gehalten. In den Wintermonaten November bis April in Laufställen.
Die Kalbungen sind überwiegend in den Monaten Januar bis April. Weibliche Nachkommen verbleiben zu 90% zur Zucht im eigenen Betrieb und männliche Nachkommen werden zur Zucht verkauft. Unser Betrieb umfasst ca. 35 ha, 20 ha Grünland und 15 ha Ackerland. Der gesamte Betrieb wird im Nebenerwerb geführt.

Bildergalerie

Termine

31 Okt 2018
11:00 -
Absetzerrauktion Hessenhalle Alsfeld
21 Nov 2018
11:00 -
Absetzerrauktion Hessenhalle Alsfeld
11 Dez 2018
11:00 -
Absetzerrauktion Hessenhalle Alsfeld

Navigation