Menu

 

intro

Der Betrieb liegt im Landkreis Waldeck/ Frankenberg direkt an der B 253 auf 450 bis 520 Höhenmeter. Seit 1998 anerkannter Biobetrieb. Insgesamt werden zur Zeit im Nebenerwerb 27 ha bewirtschaftet. Ca. 15 ha Grünland, 12 ha Ackerbau (Sommergerste, Hafer, Roggen, Klee- bzw. Luzernegras). Das Getreide wird bis auf Restmengen Biovermarktet. Die Tiere werden zur Zucht ab Hof vermarktet.

 

Selektionsziel der Limousinzucht:

  • Hornlosigkeit
  • gutes breites Becken und Sitzbeine
  • langer gerader Rücken
  • Kühe mit guter Milchleistung und ruhigem Charakter, sowie guten Fleischansätzen

Neben der Besamung werden zur Zeit 4 Deckbullen eingesetzt.

Im Herbst 2012 wurde für die Limousinherde nahe des Ortes ein Winterquartier errichtet.

Bildergalerie

Termine

31 Okt 2018
11:00 -
Absetzerrauktion Hessenhalle Alsfeld
21 Nov 2018
11:00 -
Absetzerrauktion Hessenhalle Alsfeld
11 Dez 2018
11:00 -
Absetzerrauktion Hessenhalle Alsfeld

Navigation