Menu

 

Die durchgezüchtete Qualität der Limousin-Herde war bei der Präsentation der Gruppen auf den Weiden gut zu erkennen.

 

 

 

 

 

 

Limousin im Vollerwerb

Das Treffen der hessischen Limousin-Züchter fand dieses Jahr auf dem Hof der Familie Pflanz im Schlitzer Ortsteil Unter-Wegfurth unter voller Beachtung der Corona-Vorgaben statt. Das besondere Interesse von Seiten der angereisten Züchter lag hier erwartungsgemäß bei dem inzwischen fertiggestellten Neubau für die komplette Herde in unmittelbarer Nähe des Hofes.

Lim Kalender 2019

Nach der guten Resonanz in den letzten zwei Jahren wird auch für das Jahr 2020 ein Limousinkalender erstellt. Der Kalender wird im DIN A4 quer Format sein und 20 Euro kosten. Bei größeren Bestellmengen zu Werbezwecken kann auf Wunsch auch ein persönlicher Aufkleber mit Anschrift und Betriebs-Logo aufgeklebt werden.

Wegen der besseren Planbarkeit der Stückzahl werden alle Interessenten gebeten sich möglichst bald bei Hans Hildenbrand (Handy 01511 5109017) zu melden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Umfrage für eine Bachelorarbeit zum Thema Abkalberhythmen in der Mutterkuhhaltung

Guten Tag!

Mein Name ist Katharina Wehr und ich betreibe mit meinen Eltern einen Mutterkuhbetrieb im Nebenerwerb. Derzeit studiere ich an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und schreibe meine Bachelor-Arbeit über verschiedene Abkalberhythmen und deren Vor- und Nachteile in der Mutterkuhhaltung. Für die Datenerfassung suche ich noch Teilnehmer für meine Umfrage. Könnten Sie Ihren Mitgliedern den Link zu meiner Umfrage weiterleiten mit der Bitte diese auszufüllen?

Das würde mir sehr helfen. In der Umfrage erkläre ich wer ich bin und wofür diese Umfrage nötig ist und durchgeführt wird. Außerdem gebe ich die Möglichkeit für eine Kontaktaufnahme für Rückfragen.

Vielen Dank im Voraus.

Hier ist der Link zur Umfrage: https://forms.gle/nR1Tqdvjsymw33UD9

 

Mit freundlichen Grüßen

Katharina Wehr

Studentin der Agrarwissenschaften an der JLU Gießen

Hofgut zum Ketzerstein

Wiesenstr. 14

56479 Liebenscheid-Weißenberg

Mobil: (+49) 1772 852786

 

 

Online Angebot der „Frühjahrsauktion Fleischrinder“ in Alsfeld

30 beste Zuchttiere stehen zum Ab Hof Verkauf

aufgrund der Corona-Krise kann nun auch die für den 06.05.2020 geplante Frühjahrsauktion für Fleischrinder Herdbuchtiere in Alsfeld nicht stattfinden.

Qnetics hat daher einen Online Katalog erstellt, damit die Züchter der Rassen Charolais, Fleckvieh-Fleisch und Limousin, die jahrelang diese Auktion beschickt haben, ihre Tiere im Ab Hof Verkauf anbieten können.

Bullen, die einen Käufer gefunden haben, können dann sofort gekört werden.

Bei den weiblichen Verkaufstieren sind bei den Rassen Fleckvieh-Fleisch und Limousin sehr interessante Zuchttiere gemeldet, die eine sinnvolle Bestandsergänzung werden können. Genetische Hornlosigkeit, z.T. homozygot, und Biostatus werden bei vielen Verkaufstieren geboten.

Den Katalog zum Download finden Sie hier

Als Ansprechpartner stehen Ihnen folgende Personen gerne zur Verfügung:

Jost Grünhaupt 0160 4715754
Maximilian Seim 0170 6328-492
Christian Sölzer 0170 6328-499

 

 

 

 

 

 

Enorm typsichere und leistungsstarke Limousin-Bullen wurden in Alsfeld angeboten, vorn der Körsieger Junior Pp von Stefan Kohlmann, Eiterfeld, den ein Züchter aus Mittelhessen ersteigerte.

 

 

 

 

 

 

Flotte Fleischrinder-Auktion in Alsfeld

Unmittelbar nach der Siegerehrung mit großem Schlussbild begann die Auktion der jahrgangsbesten Bullen beim Fleischrindertag. Jetzt sollte sich herausstellen, ob die Vorselektion gepasst und die Kandidaten den Anforderungen des Marktes entsprachen. Berechtigte Fragezeichen zum Marktverlauf waren sicherlich gegeben, wenn man die unbefriedigende Preisentwicklung für Schlachtvieh in den vergangenen Monaten, die nach wie vor erheblichen Einschränkungen durch die Restriktionsgebiete bei der Blauzungenkrankheit oder die durch zahlreiche Demonstrationen zum Ausdruck gebrachte Gesamtstimmung in der Landwirtschaft zusammenfasst.

Termine

04 Nov 2020
11:00 -
Absetzerauktion Hessenhalle Alsfeld
16 Dez 2020
11:00 -
Absetzerauktion Hessenhalle Alsfeld